WLAN Controller - LANCOM Systems

(Dem Produktetitel ist jeweils ein Link zum Datenblatt hinterlegt.)

 

 
WLAN-Controller Optionen
Die LANCOM Router der Serie 19xx und 17xx ohne WLAN können mit einer WLC Software Option ausgerüstet werden.
Mit einer Basis Option erhalten diese Router die Funktionalität für die Verwaltung von bis zu 6 LANCOM Access Points. Diese ist aufrüstbar bis auf maximal 12 Access Points und bei der Serie 19xx bis auf 30 APs.

LANCOM WLC-30
- Zentraler Firmware Rollout, Monitoring & Management von 6 bis zu 30 Access Points und WLAN-Routern.
- Zero-Touch Deployment von angeschlossenen WLAN-Geräten.
- Optimiertes Roaming-Verhalten von WLAN-Clients durch IEEE 802.11r und OKC.
- Umfangreiche VLAN-, RADIUS- und IEEE 802.1X/EAP-Funktionen.
- Dynamische WLAN-Optimierung dank LANCOM Active Radio Control (ARC).
- Integrierte Public Spot Option.


LANCOM WLC-1000
- Zentraler Firmware Rollout, Monitoring & Management von 25 bis zu 1000 Access Points und WLAN-Routern.
- Zero-Touch Deployment von angeschlossenen WLAN-Geräten.
- Optimiertes Roaming-Verhalten von WLAN-Clients durch IEEE 802.11r und OKC.
- Umfangreiche VLAN-, RADIUS- und IEEE 802.1X/EAP-Funktionen.
- Dynamische WLAN-Optimierung dank LANCOM Active Radio Control (ARC).
- Hochverfügbarkeit von WLAN-Infrastrukturen durch High Availibilty Clustering Option.